iKoKo-Impressionen

iKoKo-Sessionplan

Ein kleiner kurzer launischer persönlicher Rückblick auf das iKoKo 2015 (#ikoko15).

Am Mittwoch hatten wir (Paul, Oliver und ich) uns bei unserem Gastgeber und Sponsor //SEIBERT/MEDIA für die letzten Vorbereitungen getroffen. Anschließend waren wir noch im Amadeus und netzwerkten in kleiner Runde.

Akkuschrauber
Akkuschrauber
iKoKo-Vorabendtreffen
iKoKo-Vorabendtreffen

Ich war ziemlich überzeugt, dass Euch die Location gefallen würde. Schließlich hatten wir sogar eine Kuschelecke.

iKoKo-kuschelecke
iKoKo-kuschelecke

Gestern war dann also der große Tag. Da war ich dann nicht mehr ganz so sehr zuversichtlich. Für die Begrüßung hatten wir ein Script – und prompt kam die Reihenfolge irgendwie durcheinander. Die Vorstellungsrunde klappte super. Mir gefiel die Mischung sehr gut: Verschiedene Unternehmensgrößen, Agenturen, Anwender, nicht IT-lastig oder doch auch etwas, aus allen möglichen Fachbereichen.

Und dann rief ich Euch zur Vorstellung Eurer Sessions auf. Das war der Moment, wo ich innerlich doch bibberte, als es im ersten Moment ruhig blieb. Doch es die Schlange wurde immer länger, und es kamen 21 Sessions zusammen bei etwa 50 Teilnehmern. Das finde ich ganz toll von Euch. Thorsten bot noch zwei seiner legendären Büroführungen an. Der Tag war vielversprechend.

iKoKo-Sessionplan
iKoKo-Sessionplan

Ich wechselte den Tag über zwischen einzelnen Sessions. Mein Eindruck war, dass viel diskutiert wurde in den Sessions aber auch in der Kuschelecke oder auch im Pool. Ruck-zuck war der Tag vorbei. Mir haben der Tag und die vielen Gespräche mit Euch super gefallen.

In den nächsten Tagen sammele ich noch ein paar Links. Tobias hat mit seiner Spiegelreflex Fotos gemacht, die er uns zur Verfügung stellen wird. Ich habe bereits Mails mit Links/Material zu den Sessions erhalten. Wenn Ihr noch Informationen zu den Sessions und/oder den Themen habt: Schickt sie mir (frank-hamm at frank-hamm.com). Ich erstelle in den nächsten Tagen einen Sammelartikel mit den Informationen und Links. Da ich das Wochenende auf einer Unkonferenz bin (BarCamp RheinMain in Bingen) und nächste Woche in Berlin unterwegs bin, klappt das frühestens nächstes Wochenende.

Mit Storify habe ich aus den Tweets zu iKoKo ein paar Impressionen gesammelt: Viel Spaß beim Stöbern.

Euch allen vielen Dank für Euer Engagement!

Euer Frank

Nachtrag:

Advertisements

2 Gedanken zu “iKoKo-Impressionen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s