Rückblick auf iKoKo 2015 #ikoko15

iKoKo-Sessionplan

Inzwischen sind nicht nur ein paar Tage sondern sogar ein paar mehr Tage vergangen seit unserer Unkonferenz zur internen Kommunikation und Kollaboration. Endlich habe ich es geschafft, ein paar Informationen zusammenzutragen inklusive ein paar Links zu Beiträgen.

Ein „Learning“ von mir persönlich: Für ein nächstes Mal werde ich Möglichkeiten zur Dokumentation vorbereiten. Das könnten Etherpads sein, in die jeder auch ohne Anmeldung reinschreiben kann oder auch ein Wiki. Möglicherweise sollten wir bei einem nächsten Mal (dazu siehe unten) darauf achten, dass ein oder zwei Leute zum Ende der Sessions gezielt herumlaufen und Fotoprotokolle von Flipcharts macht.

Tag Cloud der Sessionplanung

Von der Sessionplanung habe ich am iKoKo-Tag eine „Tag Cloud“ erstellt. Allerdings wich ich von dem bei Wikipedia beschriebenen Prinzip ab.

Prinzipiell wird die Schriftgröße eines Schlagwortes in einer Schlagwortwolke durch dessen Häufigkeit bestimmt. Für eine Wortwolke der Kategorien eines Weblogs entspricht die Benutzungshäufigkeit beispielsweise der Anzahl von Weblogeinträgen, die einer Kategorie zugeordnet sind.

Meine Schlagwortwolke habe ich ohne Schriftgrößen und vollkommen aus dem Bauch heraus geschrieben.

iKoKo15-Schlagwortwolke

#Unternehmenskultur #WorkingOutLoud #SelbstorganisationInUnternehmen #Scrum #LeanCommunication #Unternehmenskommunikation #Projektkommunikation #Tools #CollaborationPlattform #FoolWithATool #SelbstorganisationAlsWissensarbeiter #SocialIntranet #Kultur #Analog #Digital #IntranetLaunch #SharePoint #Einführungshürden #Wiki #Betriebsrat #SocialCollaboration #Unternehmenskultur #Führungskräfte #Wandel #Kommunikation20 #Basics #Collaboration #Verhalten #Haltung #Flurfunk #MarketingFürIntranets #LokaleInteraktion

Sessioninformationen

Führungskräfte als Schlüsselpersonen im Wandel

Zur Session haben wir ein kurzes Fotoprotokoll: Führungskräfte bei Kommunikation 2.0 (Fotoprotokoll)

Flurfunk 3.0

In Oliver Ratajczaks Session ging es um den Flurfunk 3.0:

Motivation bei der abteilungsübergreifenden Zusammenarbeit und eine gute „Miteinander-Kommunikation“ sind die Basis für einen reibungslosen Ablauf von Kundenprozessen. Eine unzureichende Kommunikationskultur im Unternehmen kann jedoch jegliche Motivation im Keim ersticken und damit sowohl erfolgreiches Projektmanagement verhindern, als auch das Tagesgeschäft beeinträchtigen

Der Link zu Olivers Buch-Seite: https://ihre-kundenbrille.de/flurfunk3null

Working out loud

Zur Session gibt es zwei Websites:

Zusätzlich habe ich von Harald Schirmer (Continental) sein Protokoll vom Digital Workplace Day am 23.11. in Berlin mit einer Zusammenstellungen rund um seine Beiträge zu Working Out Loud.

Links zum Thema Intranet

Bei einigen Intranetsessions habe ich noch Links aufgeschnappt:

Aus Martin Seibers Session Ideen für das Marketing eines Intranets:

Lean Communication

Vera Verhey  hat mir zu ihrer und Jens Dreszlers Session die Folien geschickt: Lean Communication #UnsereZukunft #Unternehmenskommunikation #Verbündete (PDF)

Erfahrungsbericht Intranet-Launch

Ergänzend zu dem SharePoint 2013 Slot hat Sandra Naujos einen Link zu ihrem Erfahrungsbericht anlässlich ihres Intranet-Launches mit weiteren Informationen zur Portallösung geliefert (ab Seite 18).

Selbstorganisation und Produktivität

Meine Session basierte auf einer Session beim BarCamp Bonn. Dazu gibt es den Blogartikel „Selbstorganisation – Productivity Mindset“ inklusive einer Präsentation und Links zu Artikeln und Tools.

Jemand von Euch (leider weiß ich nicht mehr wer) versorge mich mit einem Link auf das Buch „Eat That Frog!: 21 Great Ways to Stop Procrastinating and Get More Done in Less Time“ (Amazon-Link)

Andere Rückblicke

Twitterliste

Die Twitterdichte unserer Teilnehmer war (für mich) erstaunlich hoch. Insgesamt 25 Twitterer (andere sagen „Twitterati“) habe ich in die Twitterliste ikoko15 gepackt.

Tipp: Manuela Seubert erläutert anschaulich in einem Artikel Funktion und Anwendung von Twitterlisten.

Fotos

Ein paar Fotos habe ich selbst gemacht. Ein paar weitere von Tobias kommen noch.

ikoko15: Kaffee
ikoko15: Kaffee
ikoko15: Frühstück
ikoko15: Frühstück
ikoko15: Mittagessen
ikoko15: Mittagessen
ikoko15: Feedbackrunde
ikoko15: Feedbackrunde

Danke für Euer Feedback. Vielen Dank für Euer aktives, konstruktives und angenehmes Mitmachen!

Apropos Feedback …

iKoKo 2016?

Darüber haben wir noch keine Entscheidung gefällt. Die letzten Tage waren wir (Paul, Oliver und ich) ziemlich beschäftigt, so dass wir es noch nicht einmal zu einem Telefonat geschafft haben (ja, die liebe Kommunikation und die liebe Kollaboration…). Wir informieren Euch, sobald es dazu Neuigkeiten gibt!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Rückblick auf iKoKo 2015 #ikoko15

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s