Um was geht es bei #iKoKo16?

iKoKo-Sessionplan

iKoKo ist eine Unkonferenz zu interner Kommunikation und Kollaboration. Also liegt die Vermutung sehr nahe, dass es bei iKoKo um den Themenkomplex „Innerhalb von Organisationen kommunizieren und zusammenarbeiten“ geht. Doch um was wird es genau gehen?

Das ist jetzt allerdings nicht ganz so einfach zu beantworten. Wir, die Organisatoren Paul, Oliver und Frank, stellen Euch den Rahmen zur Verfügung. Und wir haben den Themenkomplex als inhaltlichen Rahmen für iKoKo genannt. Doch iKoKo ist eine Unkonferenz:

Bei einer Unkonferenz entscheiden die Teilnehmer darüber, wer eine „Session hält“. Eine Session kann ein klassischer Vortrag mit Powerpointfolien sein, eine Diskussionsrunde, ein Workshop (in dem gemeinsam etwas erarbeitet wird). Manchmal hat ein Teilnehmer ein Problem, für das er keine Lösung hat oder wo er sich nicht sicher über die Lösung ist. Dann bietet der Teilnehmer eine Session an: „Ich habe folgendes Problem … Könnt/Wollt Ihr mir dabei helfen?“

Die Teilnehmer entscheiden, in welche Session sie gehen.

Das bedeutet, dass IHR entscheidet, welche Themen IHR bei iKoKo behandelt. iKoKo lebt wie jede Unkonferenz und jedes Barcamp von seinen Teilnehmern. Und weil die Teilnehmer nicht nur konsumieren sondern auch ihr Wissen, ihre Ansichten und ihre Meinung in die Gruppe geben, sprechen wir auch oft von „Teilgebern„.

Ihr könnt also beispielsweise eine Session zu diesen Fragen geben:

  • Wie funktioniert heutzutage die Interne Unternehmenskommunikation – oder wie sollte sie es?
  • Wie kommunizieren heutzutage Mitarbeiter und Führungskräfte – besonders, wenn sie über Standorte, Länder und Zeitzonen verteilt sind?
  • Wie führt „man“ heutzutage in einem sich ständig ändernden Umfeld? Mit diesen ganzen digitalen „Neuerungen“?
  • Welche Einflüsse haben persönliche Erfahrungen von Mitarbeitern und Führungskräften, wenn es um den Umgang mit Technik und miteinander geht (Stichwort „Consumerization“)?
  • Was sind Eure Highlights und positiven Beispiele von guter interner Kommunikation und Zusammenarbeit?
  • Wie organisiert Ihr Ad-hoc-Projekte? Wie arbeitet Ihr da zusammen? Wie kommuniziert Ihr zwischen den Projektmeetings?

Aber vielleicht bringt Ihr ganz andere Themen ein. Aus der Sessionplanung im letzten Jahr habe ich diese Schlagwortwolke erstellt.

iKoKo15-Schlagwortwolke
iKoKo15-Schlagwortwolke

Wenn Ihr Euch über solche Themen sprechen wollt oder wenn Euch in dem Bereich ein Thema auf den Nägeln brennt, dann meldet Euch flux an. Das Ticket kostet 69,00 EUR (inklusive Mehrwertsteuer). Ebenfalls inklusive: Kaffee, Tee, Getränke, Catering, nette Leute, gute Laune😉

Tickets bei XING-Events „iKoKo Camp 2016“

Weitersagen?

Falls Ihr auf Twitter über iKoKo zwitschern wollt, habe ich ein paar Sprüche für Euch 😀

(Auf „Das jetzt twittern!“ klicken, dann öffnet sich ein neues Browserfenster, den Spruch könnt Ihr noch anpassen)

Mach mit: Unkonferenz Interne Kommunikation und Kollaboration 20. September, Wiesbaden http://j.mp/ikokocamp #ikoko16 via @ikokocamp [Das jetzt twittern!]

Was wirklich wichtig ist: Kommunizieren und Arbeiten im Unternehmen – Unkonferenz am 20.9. in Wiesbaden http://j.mp/ikokocamp #ikoko16 [Das jetzt twittern!]

Wie wollen wir im Unternehmen kommunizieren? Mehr erfahren und beitragen 20.9. Wiesbaden http://j.mp/ikokocamp #ikoko16 via @ikokocamp [Das jetzt twittern!]

Wie wollen wir in Unternehmen zukünftig zusammen arbeiten? Anmelden, mitmachen 20.9. in Wiesbaden http://j.mp/ikokoTicket via @ikokocamp [Das jetzt twittern!]

Brauchen wir beim Kommunizieren im Büro eine Krawatte? Anmelden, mitmachen am 20.9. bei @ikokocamp in Wiesbaden http://j.mp/ikokoTicket [Das jetzt twittern!]

Zusammenarbeit im Büro mit Krawatte? Oder wie sonst? Anmelden, mitmachen am 20.9. bei @ikokocamp in Wiesbaden http://j.mp/ikokoTicket [Das jetzt twittern!]

Kaffee, Tee, Essen, nette Leute und dabei übers Kommunizieren im Büro kommunizieren: 20.9. in Wiesbaden @ikokocamp http://j.mp/ikokocamp [Das jetzt twittern!]

Ich bin dabei! @ikokocamp zu interner Kommunikation und Kollaboration am 20.9. in Wiesbaden http://j.mp/ikokocamp [Das jetzt twittern!]

P.S. Ein paar Fragen zu Kleiderordnung, Duzen und Barcamp-Regeln beantworten wir im iKoKo-Knigge.

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Um was geht es bei #iKoKo16?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s